Blog 27 – Exklusive Stadtführung, durch Piazenza / Exclusive guide tour, in Piacenza

14.05.2016 – Italien

Den Fluß Po entlang, führt mich mein weiterer Weg. Hier ist die Landschaft sehr weitläufig und flach.

My way takes me along the Po river, where the landscape is extensive and flat.

2016-05-14,Filbo,Italien, 4. Teil,32973

Kurz vor der Stadt Piacenza traf ich per Zufall einen Rennradfahrer, der mich gleich zu sich nach Hause zum Essen einlud und mich danach durch die Stadt führte. Bei unserer Rundfahrt zeigte er mir alle Sehenswürdigkeiten. Sehr schön war, dass ich alle interessanten Bauwerke wie z.B. Kirchen, auch mal ohne Sorgen um mein Bike besichtigen konnte. Denn netterweise passte mein Begleiter in der Zwischenzeit auf unsere Räder auf.

Just before the town of Piacenza did I meet a cycle racer who in his home and showed me his city and its sights. It was nice to make this sightseeing without need to worry about my bike, as he did pay atten visited churches and so on.

Zum Schluss tauschten wir mein 60 kg Rad gegen sein 10 kg Rad und fuhren zusammen noch einige Kilometer den Fahrradweg entlang. Wahnsinn wie leicht mir jetzt ein normales Fahrrad vorkam. Das ist ein ganz anderes Fahrgefühl, als mit meinem schwer beladenen Lastkarren. Am Ende fuhr er wieder zurück und ich suchte mir, da ein schweres Gewitter aufzog, flott eine Campinggelegenheit,

At the end, we exchanged our bikes and I cycled with his 10 kg bike, with a completely other feeling than my heavi We separated in the evening when I searched for a campsite, while a thunderstorm was approaching.

2016-05-14,Filbo,Italien, 4. Teil,32552

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s