Blog 64 – Ungewöhnliche Campingstellen / Unsual camping

08.07.2016 – Türkei

Auch in den nächsten Tagen meiner Tour durch die Türkei, waren die Campingplätze sehr spärlich gesät und in keinem akzeptablen Zustand. Deswegen zeltete ich in nun an ziemlich interessanten Orten:

The next days also, the camping sites in Turkey were sparsely and in an unacceptable state. Therefore I had camping at some interesting places:

Eine Nacht campte ich am Strand mit zwei sehr lustigen Studenten, die per Anhalter unterwegs waren.

One night, I camped on the beach with two funny students, who were hitch-hiking.

2016-07-06,Filbo, Türkei,Region Sarköy,DSCN1505

Einmal übernachtete ich auf dem Gelände eines Familien Hotels mit gehobenem Standard. Der leitende Angestellte hatte mir erlaubt, umsonst auf dem Parkplatz des Hotels, das Zelt aufzubauen. Auch den Pool des Hotels, die Dusche und die Toilette, durfte ich benutzen.

I passed another night at the estate of a high standard family hotel. The manager allowed me to build my tent on the hotel parking and to use the hotel pool, the showers and toilets.

2016-07-09,Filbo, Türkei,Region Tepecik,DSCN1525

Eine andere Nacht zeltete ich in einem Stadtpark, nur 10 Meter neben einer vierspurigen Schnellstraße, die nach Istanbul führt. Stadtpark, das hört sich ja zunächst ziemlich unsicher an. Auf Sicherheit beim Zelten lege ich aber immer größten Wert. Deswegen fragte ich den überaus netten Nachtwächter einer gegenüberliegenden Ferienanlage, ob er auf mich und meine Sachen ein Auge halten kann.

Another night, I was in the city park, only 10 meters away from a four-drive expressway going to Istanbul. City park, this sounds uncertain at first sight. But as I pay attention to security, I asked the bight guard of a holiday resort if he could have an eye on me.

 

Er versprach es mir und nicht nur das, er erlaubte mir, dass ich morgens zum Strand der Ferienapartments durfte. Dort konnte ich duschen. Im im Anschluss daran, brachte er mir noch Kaffee. Wegen des ganzen Verkehrslärms war die Nacht trotzdem alles andere als erholsam.

He agreed and, in addition, allowed me to use the beach at the resort, where I could take a shower. He even offered me a coffee. The night was however not very restful, because of the traffic noise.

Ich frage mich wie das wohl die armen Leute aushalten, die in ihrer provisorischen Hütte genau neben dieser Schnellstraße wohnen.

I wonder how the poor people living in temporary shelters just near this expressway are supporting this.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s