Blog 210 – Unzählige Pannen bei Dauerregen / Countless Breakdowns in Pouring Rain

01.05.2017 – Malaysia

Nach meinem Aufenthalt in Kual Lumpur, wurde nun Zeit zum Weiterfahren. Doch am Vorabend meiner Abreise stellte ich fest, dass mein Reifen zum 2. Mal nach der Reparatur meiner hinteren Felge, die Luft verlor. Ich fand zwar das Loch, aber leider nicht den Grund dafür. Es steckte kein Gegenstand im Reifenmantel und an der Felge konnte ich auch keine scharfen Kanten erfühlen. Trotzdem zupfte ich das Felgenband noch was zurecht und flickte dann den Schlauch.

It was time to say goodbye. But the evening before I found out that my rear wheel had lost air the second time after having been repaired. I was able to locate the hole but not the reason for it. There was nothing stuck in the tire, nor was I able to find any sharp edges on the wheel rim. Still, I plucked it in the right place and repaired the inner tube.

Am nächsten Morgen, als ich gerade losfahren wollte, stellte ich schon wieder fest dass keine Luft mehr im Reifen war. Ich flickte den Reifen erneut. 5 Minuten nach der Weiterfahrt, dann die nächste Panne. Ich sah, dass das Felgenband wieder leicht verrutscht war. Wieder legte ich das Felgenband zurecht und tauschte den Schlauch. Was für ein Mist, so langsam gingen mir die Flicken und Ersatzschläuche aus! Immerhin schien der Reifen endlich die Luft zu halten.

When I was on the verge of starting the next morning, I found my tire flat again. I repaired it once more. After five minutes of traveling, I experienced the next breakdown. Again, I put the rim tape back in place and exchanged the tube. Holy cow! I was slowly running out of patches and replacement tubes. At long last the tire seemed to hold the air.

I was traveling in the direction of Port Klang. I wanted to take a ship to Indonesia from this harbor. The rain was pouring again, like cats and dogs. Great! Suddenly the roads were flooded which I noticed much too late, when I got onto a road which had changed into a river. Though I was sitting on my bike, the water reached all the way up to my calves. I could only hope that my bicycle bags didn’t allow too much water in, as they weren’t exactly waterproof and also hope that my computer wasn’t being damaged.

Ich fuhr Richtung Port Klang. Von diesem Hafen möchte ich per Schiff nach Indonesien übersetzen. Jetzt fing es auch noch an, wie aus Eimern zu regnen. Na toll! Die Straßen waren auf einmal überflutet. Ich sah es zu spät und fuhr auf eine Straße, die sich in einen Fluss verwandelt hatte. Obwohl ich auf dem Fahrrad saß, reichte mir das Wasser bis zur Wade. Es blieb nur zu hoffen, dass meine nicht mehr ganz dichten Fahrradtaschen nicht zu viel Wasser durchgelassen und mein Computer nichts abbekommen hatte.

2017-05-01, Filbo Malaysia,DSCN5030

Ich war auch nicht der Einzige der mit dem plötzlichen Hochwasser zu kämpfen hatte. Ich sah einige Autos, die in der Flut stecken geblieben waren. Endlich hörte es auf zu regnen.

I wasn’t the only one who had to deal with the sudden flood. Even some cars had been stuck in the water. Finally, the rain stopped.

Nur kurze Zeit später hatte ich erneut eine Reifenpanne. Meine Laune war nun endgültig dahin. Laut fluchend versuchte ich einen Fahrradhändler zu finden. Doch heute war ein Feiertag und alle Geschäfte hatten zu.

But only a short time after I had another flat tire again. I was really in a bad temper. Swearing loudly, I tried to find a bicycle shop. It was a bank holiday, though. All the shops were closed.

So musste ich den Reifen mit meinem allerletzten Flicken noch einmal selber flicken. An der Innenseite der Felge konnte ich zwar immer noch nichts ertasten, aber dort musste es irgendwo ein Problem geben. Nach dieser abermaligen Reperatur schaffte ich es ohne weitere Panne bis in die Nähe des Fährhafens von Port Klang.

I had to repair my tire with the very last of my patches again. I wasn’t able to feel anything within the rim, but there definitely had to be some problem inside.This time I made it without any further breakdown till near the ferry terminal of Port Klang.

Leider stellte ich dort fest, dass die nächste Fähre erst in drei Tagen fahren würde. So kaufte ich mir ein Ticket und buchte mich für die Wartezeit in einem preiswerten Hotel ein.

Unfortunately, the ferry would be going only three days later. So, I bought myself a ticket and found an affordable hotel for the time being.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s