Blog 25 – Camping im Schiff / Camping in the boat

12.05.2016 – Italien

Heute bin ich weiter gefahren. Das Wetter ist jetzt nicht mehr durchgehend am regnen und es ist etwas wärmer. Heute morgen habe ich kurz bei einem Bikeshop gehalten um die Kette nachzuspannen. Die Leute dort waren überaus nett und haben mir zusätzlich auch noch Verpflegung für unterwegs mitgegeben.

Today my journey goes on. The weather is not continuous rain today and it is a little bit warmer. I stopped this morning at a bikeshop in order to tighten the chain. The owners were very nice and even gave me some catering for the road.

2016-05-12,Filbo,bike shop, 2. Teil, 32331

Kurz nachdem ich den Bikeshop hinter mir gelassen hatte traf ich einen Radfahrer aus den USA. Ein Stück sind wir dann zusammen weiter gefahren. Er möchte mit dem Rad ebenfalls nach Venedig und von dort aus über die Alpen zurück nach Mailand. Per Flugzeug plant er dann seine Weiterreise mit dem Fahrrad.

 Soon afterwards, I met a cyclist from the USA and we continued some road together. His destination is also Venezia and than returns to Milan via the Alpes, before panning his further road by plane.

Gegen Abend haben wir uns wieder getrennt, weil ich gerne campen und er in einem Hotel übernachten wollte. Bei einer Bootsvermietung fragte ich nach ob ich auf ihrem Gelände übernachten darf. So habe ich den Besitzer des Grundstücks ‚Francesco‘, seine Frau und seinen Freund kennengelernt. Ich brauchte mein Zelt nicht aufzubauen, denn Francesco erlaubte mir in seiner Küche, einem umgebauten Boot zu übernachten. Am Ende durfte ich sogar mit seinem aufgemotzten Traktor fahren und er lud mich zum Essen ein. Eine Kneipentour durch die umliegenden Bars rundete den gelungenen Abend ab.

We separated again in the evening as I wanted to camp whereas he seeked a hotel room. At a boat rental shop, I asked if I could camp on their land. So I met Francesco, his wife and a friend. I did not need to build my tent as Francesco allowed me to spend the night in his kitchen, which is a modified boat. At the end, I could even drive his power tractor and he invited me for dinner. A tour through the neighbouring bars closed this beautiful evening.

2016-05-12,Filbo, Francesco Traktor,2. Teil, 322912016-05-12,Filbo, Camp umgebautes Boot,2. Teil, 2481

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s