Blog 68 – Gemeinsam unterwegs: „Man hilft sich“ / On Tour Together „Helping Each Other“

18.07.2016 – Türkei

Hallo Leute, Hi guys !

Meine Luftmatratze hat immer noch das Problem mit dem Luftverlust. Das Leck konnte ich leider, mit meinem dafür vorgesehenen Reparaturset, nicht reparieren, da der Kleber ausgetrocknet war. Die Flicken, die ich zum Flicken der Fahrradreifen dabei habe, kleben leider nicht wirklich auf meiner Luftmatratze. Sie dichten sie höchstens provisorisch ab. Zum Glück brauchte dieses Provisorium nur eine Nacht halten. Denn am nächsten Tag traf ich ein fahrradreisendes Pärchen aus Prag, das mir seinen Spezialkleber lieh. Ich revanchierte mich später, indem ich für die beiden mitkochte.

My air bed is still losing air. Unfortunately, I wasn’t able to fix the hole as the glue in my repair set had dried up. The patches I use for my tires, don’t really stick on my air bed, they just seal the hole temporarily. Fortunately, this only had to work out for one night. The next day, I met a couple who was cycling from Prag and who lent me their special glue. Later, I returned the favor by inviting them for a meal.

Zusammen fuhren wir weiter und zelteten schließlich abends in einer Haselnussplantage. Am darauffolgenden Morgen fuhr jeder wieder seine eigene Wege.

We went on together and in the evening we camped in the middle of a plantation of hazelnuts. The next morning, we parted and went our own ways.

2016-07-18, FilboTürkei, Region Kocaali,DSCN1636

Nach dem Wirbel um den Putschversuch beschloss ich in Alapli eine türkische SIM-Karte zu kaufen. Davon verspreche ich mir, mich besser über die aktuelle Lage informieren zu können. Außerdem kann ich so unabhängig von WLAN meine Familie und Freunde erreichen. Die SIM -Karte war zwar nicht billig, aber dafür waren die Verkäufer im Laden super nett und spendierten mir zahlreiche Tees und sogar etwas zu essen.

Regarding the turmoil of the attempted coup, I tried to buy a Turkish SIM card in Alapli. I wanted to make sure that I would be able to inform myself of the current situation and at the same time making it easier for me to contact my family and friends, being independent from WLAN. The SIM card wasn’t cheap but the sales assistants were very kind and treated me to several cups of tea and even to some food.

2016-07-18, Filbo, Türkei, SIM-Karte Alapli,DSCN1640

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s