Blog 109 – Meine erste Stadt im Iran: Jolfa / Iran – My First Town in Iran: Jolfa

03.10.2016 – Iran

In Jolfa der Grenzstadt zur Enklave von Aserbaidschan begab ich mich auf die Suche nach einem Stadtpark in dem man zelten darf. Zuvor habe ich gehört, dass es im Iran so einen Park in jeder größeren Stadt gibt.

Jolfa is the border city to the enclave of Azerbaijan. I went looking for a city park where I wanted to camp. I had heard before that there is a park like that in every larger Iranian city.

On my way to this park, I wanted to obtain an Iranian SIM card and went into a shop to ask for one. I was led to a man who spoke English. Unfortunately, he wasn’t able to help me as all the phone businesses were closed by then. Instead, he gave me a lot of good advice for my trip and then offered me to stay overnight in his guest- and laborers‘ house. He was the owner of a larger company and had traveled a great deal himself. I agreed and had an apartment all to myself for the night!

Auf dem Weg zu diesem besagten Park , wollte ich noch eine iranische SIM Karte erwerben und fragte in einem Geschäft nach. Daraufhin wurde ich zu einem Mann geführt, der Englisch sprach. Er konnte mir jedoch leider nicht weiterhelfen, da mittlerweile alle Handygeschäfte geschlossen hatten. Stattdessen gab er mir jede Menge Reisetipps und bot mir schließlich an in seinem Gäste-und Arbeiterhaus zu übernachten. Er war der Besitzer einer größeren Firma und selber schon weit gereist. Ich willigte ein und hatte für diese Nacht eine Wohnung für mich ganz alleine!

Am nächsten Morgen unternahm ich erneut einen Versuch eine SIM Karte zu erwerben. Das erwies sich aber als schwierig, denn der Verkäufer in dem Shop wusste gar nicht ob er mir als Ausländer überhaupt eine SIM Karte verkaufen durfte. Na ja zur Not würde ich erst mal auch ohne Internet zurechtkommen. Ich beschloss es später noch in einem anderen Shop erneut zu probieren.

The next morning, I tried to get a SIM card again. This proved to be rather difficult as the shop assistant didn’t know if he was allowed to sell one to a foreigner. Okay, I would be able to get on without the Internet for a while. I decided to try again in a different shop later.

Ein Gedanke zu „Blog 109 – Meine erste Stadt im Iran: Jolfa / Iran – My First Town in Iran: Jolfa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s