Ich habe es geschafft! Unglaublich / „I’ve made it! It’s unbelievable!“

12.07.2017 – Australien

Nun sitze ich vor einer Hütte im australischen Outback und begreife langsam, dass ich es tatsächlich geschafft habe. Mir fehlen die Worte.

I’m sitting here in the Australian Outback in front of a cottage and very, very slowly I begin to realise that I’ve really made it. Words fail me.

Es ist jetzt schon eine ganze Weile her, dass ich mit 6 Taschen und einem Fahrrad aufgemacht habe die Welt zu erkunden. Es war eine Reise ins Ungewisse. Vorher war ich noch nie ausserhalb Europas gewesen und war noch nie für längere Zeit auf mich alleine gestellt. Doch meine anfänglichen Sorgen verflogen schnell und ich bin nun in einer Art Reisealltag, der aber trotzdem jeden Tag zahlreiche Überraschungen beinhaltet.

It’s been quite a while since I set out to explore the world on my bike, taking only six bags along with me. It was a journey into the unknown. I hadn’t been outside Europe before and I had never been completely on my own for a longer period previously, either. My initial concerns vanished quickly and now my travel every-day routine is established, but still every day has some surprise in store for me.

Ich lerne die unterschiedlichsten Menschen kennen, mit ihren völlig verschiedenen Lebensarten. Vom Partygänger bis zu ultra religiösen Menschen; vom Obdachlosen bis zum Großgrundbesitzer oder vom Freiheitskämpfer bis zum Spezialpolizisten, waren alle schon dabei. Ich habe Wüsten ebenso durchquert wie Regenwälder oder Gebirge, bis hin zu Inseln. Ich bin durch Milionenstädte, aber auch durch einsame Gebiete, geradelt. Jetzt nach 15 Monaten und unglaublichen selbstgeradelten 24.000 km (!) bin ich in Australien angekommen. Ich kann es selbst noch nicht so ganz glauben.

I meet most different types of people, who lead different ways of life and lifestyles.I’ve met them all: from the party animal to the ultra-religious guy, from the homeless man to the big landowner, from the freedom fighter to the special policeman. I traveled through deserts as well as rain forests or mountain regions, even islands. I cycled through megacities as well as across deserted land. Now, 15 months later and unbelievable 24,000 kilometers of cycling done all by myself, I have finally arrived in Australia. I still can’t believe it!

Hier ist meine Reise aber noch nicht zu Ende. Denn ich habe das „work and travel“ Visa beantragt um meine Reisekasse wieder aufzupeppen um weitere Abenteuer in diesem riesigen und spannenden Kontinent zu erleben. Natürlich werde euch davon weiter berichten.

My journey hasn’t come to an end yet. After all, I applied for my „work and travel visa“ in order to pep up my travel funds and because I want to experience many more exciting adventures on this enormous and fascinating continent. I will continue to report back to you, I definitely will!

Freut euch aber zuerst auf die noch ausstehenden Erzählungen. Zum Beispiel über meine außergewöhnlichen Erlebnisse im exotischen und oft nahezu unentdeckten Myanmar. Oder zu Thailand, in dem ich bis tief in den als „gefährlich“ geltenden Süden unterwegs war. Oder auf meine Erfahrungen mit dem Ramadan in dem Radsport begeisterten Indonesien. Auch wie ich meine Pech und Pannenserie überstanden habe, werde ich euch berichten….

You may look forward to some of my stories still outstanding. I’ll tell you about my extraordinary experiences in the exotic and almost undiscovered Myanmar. Or about the Kingdom of Thailand where I traveled all the way into the deep South which is supposed to be most dangerous. Or about my experience during Ramadan in Indonesia, the land of cycling enthusiasts. I will also tell you how I mastered my series of breakdowns and misfortunes …

Liebe Grüße von eurem überglücklichen Radfahrer /Kind regards from your more than happy

Filbo 😊

PS: Über eure Unterstützung und eure Kommentare habe ich mich immer gefreut und bin gespannt auf weitere.👍 /P. S. I have always been very happy about your support and your comments and I’m looking forward to receiving further ones.

8 Gedanken zu „Ich habe es geschafft! Unglaublich / „I’ve made it! It’s unbelievable!“

  1. rohleder

    hallo filbo,uns kam wieder mal der gedanke ,was ist aus ihm geworden,denn lange hatten wir auch nicht daran gedacht und nun sind wir soooooo glücklich zu lesen-du hast es geschafft,enorm was da gelaufen ist und dein ehrgeiz zu diesem ,glauben es gibt nicht gleich jemanden der das nachmacht.ganz am anfang deiner radtour lernten wir uns in italien auf einem kleinen campingplatz bei regen kennen und deine hilfsbereitschaft .alles gute für dein weiteres vorhaben und viel kraft.übrigens wir hatten ein laika wohnmobil-vielleicht hilft das uns wieder ins gedächnis zu rufen,denn bei den vielen gesichtern und bekanntschaften wird es schwer sich an solch kleinigkeiten zu erinnern.trotzdem,wir erinnern uns an dich und das ist wichtig,den filbo kennengelernt zu haben.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. Klaus Molter

    Hallo Filbo,
    auch von uns Glückwunsch zur erfolgreichen Reise.
    Und viel Spass und nur schöne Erlebnisse in Australien wünschen Dir
    Waltraud und Klaus

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  3. Alfred und Petra Diederichs

    Lieber Filbo,

    wir möchten dir für deine unglaubliche Leistung und deine Willensstärke gratulieren. Deinen Blog haben wir immer wieder einmal verfolgt und werden das auch weiterhin tun.

    Wir wünschen dir alles Gute und Gesundheit für deinen weiteren Reiseverlauf.

    Liebe Grüße

    Alfred und Petra aus Weinsheim

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  4. Josi und Elke Kleis

    Hallo Filbo, phantastisch, unglaublich, unvorstellbar, was Du da geschafft hast. Bewundernswert, wie Du Dein Vorhaben so durchgehalten hast.
    Wir gratulieren Dir zu Deinem erreichten Ziel. In den 15 Monaten hast Du so viele Facetten in den Kontinenten durchlebt und, wie Du selbst schreibst, die unterschiedlichsten Menschen kennengelernt, wie es viele Menschen ihr ganzes Leben nicht erfahren.
    Sicherlich ein großer Reichtum.
    Wir sind jetzt auf Deine Pläne gespannt und werden Deinen Blog weiter verfolgen.
    Toi, toi, toi
    Mit lieben Grüßen aus Weinsfeld
    Josi und Elke

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  5. Manfred und Waltraud Feyrer

    Lieber Filbo!
    Wir gratulieren ganz, ganz herzlixh zudieser unglaublichen Leistung. Wir haben Dich ganz am Anfang Deiner Reise in Bingen am Rhein kennen gelernt und Deinen Weg sogut wie möglich verfolgt.Danke, daß Du uns immer wieder mal Deinen Standort durch gegeben hast. Dein starker Wille und Drang,sowie Mut und Ausdauer, dein Ziel zu erreichen, haben uns zu tiefst beeindruckt.
    Für das Vorhaben Australien, das. auf Dich zu kommt , wünschen wir weiterhin Gück,Gesundheit und weiterhin viele positive Erfahrungen.
    Liebe Grüße
    Manfred und Waltraud Feyrer
    79576 Weil am Rhein

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  6. Manfred und Waltraud Feyrr

    Lieber Filbo!
    Wir gratulieren ganz, ganz herzlixh zudieser unglaublichen Leistung. Wir haben Dich ganz am Anfang Deiner Reise in Bingen am Rhein kennen gelernt und Deinen Weg sogut wie möglich verfolgt.Danke, daß Du uns immer wieder mal Deinen Standort durch gegeben hast. Dein starker Wille und Drang,sowie Mut und Ausdauer, dein Ziel zu erreichen, haben uns zu tiefst beeindruckt.
    Für das Vorhaben Australien, das. auf Dich zu kommt , wünschen wir weiterhin Gück,Gesundheit und weiterhin viele positive Erfahrungen.
    Liebe Grüße
    Manfred und Waltraud Feyrer
    79576 Weil am Rhein

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  7. Hansi Leuer

    Herzlichen Glückwunsch Filbo.Ich ziehe den Hut vor Deiner Leistung und Deinem Willen.Dieses Ereignis kann Dir keiner mehr nehmen.Alles Gute und lass es Dir gut gehen
    Hansi,Lydia und Familie

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s