Blog 261 – Endlich wieder auf Tour- Schwitzen ohne Ende! / On Tour Again – Endless Sweating !

Outback – 21.02.2018

Es ist soweit, endlich bin ich wieder auf Tour! / I’m finally on tour again!

Recht spät, gegen 10 Uhr morgens brach ich in Darwin auf. Auf den ersten Kilometern begleitete mich Russel und gab mir als Ortskundiger letzte Tipps für meine Weiterreise durch Northern Territory.

I left Darwin quite late, at about 10 in the morning. Russel accompanied me on the first few kilometers and as he was familiar with the area, he offered me some final tips for my onward journey through the Northern Territory.

2018-02-21, Filbo, Australien,Darwin,IMG_0035

Dann ging es auf mich allein gestellt weiter. / That done, I had to go on alone.

Der Verkehr hier ist alles andere als ungefährlich, deswegen nahm ich soweit es ging erstmal Radwege. Darwin ist eine isolierte Stadt drumherum ist nur Outback, deswegen endeten die Fahrradwege schon bald.

Traffic isn’t actually harmless here, so I used the cycle tracks around here as much as possible. Darwin is an isolated city, surrounded only by outback. So cycle tracks came to an end very soon.

2018-02-21, Filbo, Australien,Outback,IMG_00432018-02-21, Filbo, Australien,Outback,IMG_0061

Ab nun muss ich also auf der Straße fahren. Zum Glück wurde der Verkehr außerhalb der Stadt weniger. / I had to use the road from there on. Fortunately, traffic became less out of town.

Trotzdem ist der Verkehr im Outback ein stetiges Risiko für mich mit meinem Fahrrad. Auf den kommenden ‚hunderte Kilometer langen Streckenabschnitten‘ gilt für den Autoverkehr lediglich das Tempolimit 130 und die Fahrer sind nach vielen Stunden eintöniger Fahrt häufig müde und unkonzentriert.

Still, traffic is a constant risk for me and my bike. Road sections are hundreds of kilometers long, speed limit for car drivers is 130 km/h and after hours of monotonous driving, people are often tired and inattentive.

Ein Wagen stoppte und Peter, ein Arbeitskollege von der Mineralwasser Firma stieg aus. / All of a sudden, a car stopped next to me. It was Peter, a collegue of mine from the mineral water company. He got out.

2018-02-21, Filbo, Australien,Outback,IMG_0053

Er war nach Katherine gefahren, das ist die nächste und einzige Stadt, die für die kommenden Wochen auf meiner Route liegt. Kathrin (6000 Ew.) ist gut 300 Kilometer von Darwin entfernt. Ich werde diese Stadt also erst in 3 Tagen erreichen und Peter fährt diese Strecke an einem Tag hin und zurück! Manchmal ist so ein Auto doch eine ganz schöne Sache.

He was on his way to Katherine which is the nearest and the only town after Darwin on my route during the next few weeks. Katherine has about 6,000 inhabitants and is about 300 km away from Darwin. I’ll only reach Katherine after about a 3 days‘ ride while Peter drives this distance every day to and fro. Sometimes it would be nice to have a car.

Bei dieser Hitze in der Wet Season mit dem Rad unterwegs zu sein ist jedoch ganz schön schweißtreibend. / Being on a cycle tour in the wet season turns out to be very sweaty and exhausting.

2018-02-21, Filbo, Australien,Outback,IMG_0049

Es wurde schwül, der Himmel verdunkelte sich und verdeckte die sengende Sonne. Die Luftfeuchtigkeit stieg ins Unerträgliche, dann begann es heftig und über Stunden an zu regnen. Die Straße war nun ein einziger Bach.

It got very humid then and the sky turned dark, covering up the scorching sun. Humidity was unbearably high and then it started raining cats and dogs for hours. The road turned into a river.

Mir lief das Wasser das Gesicht hinunter. Erst schmeckte es salzig von all meinem Schweiß, dann nur noch nach Wasser. Wie praktisch Fahrradfahren, duschen und trinken in einem! Ja Prost Mahlzeit!

The road turned into a river. The water kept running down my face. At first it tasted salty from my sweat, then there was only water. That’s quite convenient: cycling, having a shower and drinking at the same time. Great!

Es hatte wieder aufgehört zu regnen und ich kam gut voran. / After the rain had stopped, I got on quite well.

Nach 117 Kilometern erreichte ich Adelaide River. Ich war überrascht von meiner eigenen Leistung. 7 Monate habe ich so gut wie keinen Sport gemacht und bin mit dem zusätzlichen Gepäck von über 13 Litern Wasser losgefahren.

Having done a distance of 117 kilometers, I reached Adelaide River. I was surprised by my own performance. For 7 months I hadn’t done any sport and this time I’d even had to carry an additional luggage of 13 liters of water.

Zur Feier des Tages gönnte ich mir ein Bier und das Abendessen im örtlichen Wirtshaus (Pub). / To celebrate this special day, I treated myself to a beer and had dinner at the pub there.

Auch für mein Zelt fand ich einen geschützten Stellplatz. / I also found a sheltered place for my tent.

2018-02-21, Filbo, Australien,Outback,IMG_0062

Ein Gedanke zu „Blog 261 – Endlich wieder auf Tour- Schwitzen ohne Ende! / On Tour Again – Endless Sweating !

  1. Pingback: Unterwegs: Der ganz alltägliche Wahnsinn / On the road: The everyday madness | Filbos Cycle Travel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s