Blog 356 – Mit dem Rad auf dem Pilgerweg / Cycling On The Pilgrim Path

Santiago de Compostela – 19.10.19

Von Porto führt ein Pilgerweg direkt nach Santiago de Compostela in Spanien. / There is a direct pilgrim path from Porto to Santiago de Compostela, Spain.

2019-10-12, Filbo Portugal,Porto,105017

Diesen Weg soll man auch mit dem Rad gut befahren können. / It is said to be perfect for cycling.

2019-10-18Filbo Spanien,Peregrino,IMG5751

Dazu kommt, dass es für die Pilgerer zahlreiche günstige Unterkünfte gibt. Auch das kommt mir sehr gelegen, denn langsam geht es auf den Winter zu, es wird kälter und regnet viel. / There are also lots of accommodations at moderate prices for pilgrims all over. I appreciate that as winter is coming nearer, it’s getting colder by the day and raining a lot.

Am nächsten Morgen ging es bereits für mich los. / I started off the next morning.

2019-10-17, Filbo Portugal, Caminha,IMG_5748

Auf dem gut ausgebauten Pilgerweg schaffte ich es an nur einem Tag bis an die spanische Grenze. Unterwegs kam ich an einem sehr beeindruckenden Stück der römischen Wasserleitung vorbei. / The pilgrim road was well-developed, so I made it to the Spanish border in only one day. I passed an impressive Roman aqueduct.

2019-10-15,Filbo Portugal,Porto,IMG_5746

Ganz in der Nähe zur spanischen Grenze kam ich einem Hostel unter, in dem hauptsächlich Pilger übernachteten. Mit einigen von ihnen kam ich näher in’s Gespräch und wurde dabei von einem irischen Pilger sogar zu sich nach Irland eingeladen.

Near the Spanish border I got a place to sleep in a hostel which mostly accommodates pilgrims.I got into touch with some of them and one Irish pilgrim even invited me to his home in Ireland.

Da am nachfolgenden Tag das Wetter schlecht war blieb ich sogar 2 Nächte. / The following day, the weather was bad, so I stayed put for another night.

2019-10-18,Filbo Spanien,Caldas de Reis,101945

Ganz unkompliziert fuhr ich dann morgens über die spanische Grenze. Es ist wirklich schon lange her, dass ich eine Grenze ohne jegliche Passkontrolle passieren konnte. Es ist echt schön wieder in Europa zu sein. 

My ride to the Spanish border in the morning was entirely uncomplicated. It’s been a long time since I’ve passed a border with no passport control whatsoever. Lovely to be back in Europe.

2019-10-18,Filbo Spanien,Caldas de Reis,142915

Bei mäßigem Wetter fuhr ich weiter den Pilgerwege entlang. Unterwegs sah ich zahlreiche Pilger, die ich von nun an wieder in Spanisch begrüßen kann. Da ich schon so lange in Lateinamerika unterwegs war, spreche ich mittlerweile ein wenig Spanisch.

The weather was sort of moderate when I went on along the pilgrim path. On my way I met many pilgrims who I was even able to greet in Spanish. I have been in Latin America so long, so I am able to speak a little Spanish by now.

Ich übernachtete in einem Hostel, musste aber feststellen, dass ich immer noch Jetlag habe, denn ich konnte bis 3.00 Uhr nachts nicht einschlafen. Dementsprechend lang schlief ich am nächsten Morgen. Allerdings wurde ich kurz vor 9.00 unsanft geweckt. Der Hostelbesitzer stand vor mir und meinte um 9.00 ist Checkout, ich müsse sofort das Hostel verlassen. Bereits um 9.00 Checkout ? Das habe ich aber noch nie gehört, obwohl ich bereits in über 100 Hostels übernachtet habe. Auch beim Checkin wurde ich darauf nicht hingewiesen.

I stayed at a hostel where my jetlag didn’t allow me to sleep before 3 that night. So I slept in the next morning. Shortly before nine I was woken abruptly. The hostel owner stood there and told me that I had to check out by nine and leave the hostel.That early? I’ve never heard of a thing like that although I’ve stayed in more than 100 hostels. Neither was I told at check-in.

Doch wie ich einige Tage später erfuhr, sind hier die frühen Abreisezeiten durchaus üblich. / A few days later I learned that early check-out is quite common around here.

2019-10-21,Filbo Spanien,Fonfria,203826

Aus irgendwelchen mir unerklärlichen Gründen gehen die Pilger bereits im Dunkeln los, wenn es noch eiskalt ist und man noch überhaupt nichts von der Landschaft sieht. Dafür kommen sie dann schon oft Mittags an ihrem Tagesziel an.

For reasons unknown to me, the pilgrims start when it is still dark, icy cold and you can’t see the landscape around you. They often reach their daily goal by midday, though.

Durch mediterane Landschaft, vorbei an vielen Palmen und schönen, außergewöhnlichen Kirchen, fuhr ich nach Santiago de Compostela. / I traveled through the mediterranean landscape, along many palm trees and beautiful and extraordinate churches, toward Santiago de Compostela.

2019-10-18Filbo Spanien,Peregrino,IMG5753

Nur das Wetter spielte nicht ganz mit. Es regnete häufig und die Pilze sprossen nur so aus der Erde. / The weather wasn’t quite as nice as it should have been. It rained a lot and mushrooms were popping up from the ground.

2019-10-21Filbo Span.Palas d. ReiIMG5764

Unterwegs musste ich mich deshalb häufig unterstellen. / Therefore I had to seek shelter quite often on my way.

2019-10-20Filbo Span.S. CompostelaIMG5759

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s