Blog 277 – Zwischen Nebel und Robben / Between Fog and Seals

Wellington – 17.05.2018

Um nicht mit dem Fahrrad über die ganze Südinsel den gleichen Weg nach Christchurch zurückfahren zu müssen, kaufte ich mir online ein Busticket.Telefonisch hatte ich für den Transport sogar zusätzlich mein Fahrrad vorangekündigt.

In order to avoid riding across the entire southern island and going back the same way to Christchurch again, I bought myself a bus ticket online. I even told them about my bike in advance.

Trotzdem fand der Busfahrer, dass ich zuviel Gepäck dabei hätte. Gegen eine Gebühr von 15,- Dollar nahm er mich dann aber doch noch mit. In nur 8 Stunden fuhr ich nun die Strecke zurück, für die ich zuvor mit meinem Rad eine ganze Woche gebraucht habe.

Still, the bus driver decided I had too much luggage with me. I paid him $15, then he agreed to take me on board. We only needed 8 hours for a distance that had taken me a whole week on my bike previously.

Nach einer Zwischenübernachtung in Christchurch fuhr ich bereits am nächsten Tag mit dem Fahrrad weiter, in die Richtung von Blenheim und Picton. Von dort aus möchte ich auf die Nordinsel, nach Wellington übersetzen.

After one night’s sleepover in Christchurch I went on the following day, cycling toward Blenheim and Picton. From there I wanted to go to the northern island, to Wellington.

Der Highway 1 auf dem ich jetzt unterwegs war, ist erst seit kurzem wieder freigegeben worden. Ein Erdbeben hat die Berghänge abstürzen lassen und so große Teile der Straße zerstört.

I used highway 1 which has only been unblocked only recently. There had been earthquakes which had forced mountain slopes come down and destroy large parts of the road.

2018-05-15, Filbo Neuseeland,Reg. Waipapa,095525_IMG_0700

Es ist ein enormer Aufwand die Abhänge zu sichern und die Straße zu reparieren. Überall sind jetzt noch Baustellen./ They are making an enormous effort to secure the slopes and repair the road. There are still constructions sites just about everywhere.

Die Küstenlinie mit ihren Stränden, grünen Pflanzen und Dünen ist wunderschön. / The coastal line with its beaches, green vegetation and dunes is breathtakingly beautiful.

Leider regnete es aber fast immer und die Landschaft war in Nebelschwaden gehüllt, so dass ich nicht viel von der tollen Gegend mitbekommen habe. / Unfortunately, it keeps raining and there are wafts of mist , so I didn’t really see much of the fantastic landscape.

2018-05-14, Filbo Neuseeland,Reg. Hundalee,105721_IMG_0684

An der Küste kann man manchmal sogar Robben beobachten./ Along the coast you can observe seals every now and then.

2018-05-15, Filbo Neuseeland,Reg. Kaikoura,073241_IMG_0692

Einmal kam ich sogar bis auf wenige Meter an diese speckigen Tiere heran, ohne dass sie sich von mir gestört fühlten. Sie schliefen einfach weiter. Verrückt, Robben habe ich bisher nur im Zoo gesehen. In der freien Wildbahn und so nahe, ist das schon etwas ganz anderes.

I even approached them within a few meters, but they didn’t care. They went on sleeping. It’s amazing. I had seen seals in a zoo before but it is a different story altogether to be able to view them in the open.

2018-05-15, Filbo Neuseeland,Reg. Kaikoura,074925_IMG_0697

Auf meinem letzten Abschnitt bis nach Blenheim, regnete es stark. Netterweise nahm mich deswegen eine Frau mit ihrem Auto mit./ It was raining cats and dogs during my last ride to Blenheim. A woman was so kind to give me a lift in her car.

2018-05-14, Filbo Neuseeland,Reg. Hundalee,105609_IMG_0682

 Sie brachte mich sogar direkt bis zu einem Hostel in der Stadt. Hier übernachtete ich und fuhr am nächsten Morgen schon sehr früh zur Fährstation nach Picton. Für rund 65 Dollar durfte ich samt Fahrrad auf das riesige Schiff.

She even took me straight to a hostel in town. I stayed there overnight and the following morning I left for the ferry-stop at Picton very early. The fare for me and my bike was $65 on this huge ship.

2018-05-17, Filbo Neuseeland,South-North Island,105507_IMG_0736

Mein Fahrrad parkte dabei im unteren Deck in dem ganze Eisenbahnwagons abgestellt waren! / I had to keep my bike downstairs on the lower deck where they also parked the railway carriages.

Normaler Weise ist die Passage von der Südinsel zur Nordinsel Neuseelands berühmt für sehr starken Wellengang und stürmisches Wetter. Nicht so heute.

Normally, the passage from New Zealand’s southern island to the northern island is famous for its very strong swell and stormy weather, but not today!

2018-05-17, Filbo Neuseeland,South-North Island,105443_IMG_0732

Nach 3½ Stunden ruhiger Fahrt legten wir in Wellington an./ After three and a half hours of a smooth ride, we moored the ship at Wellington.

2018-05-17, Filbo Neuseeland,Wellington,120127_IMG_0745

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s