Blog 284 – Auf in die kunterbunte Stadt Valparaiso / Let’s Go Into The Multicolored Town of Valparaiso!

Valparaiso – 16.06.2018

Nach einer Woche war ich gefühlt schon endlos lange in Santiago. / It felt like having been in Santiago endlessly after only one week.

In mir machte sich eine Unruhe breit und forderte mich unmissverständlich auf: “Es ist Zeit sich wieder auf den Sattel zuschwingen und weiterzufahren! Los jetzt, du fauler Sack!!!”. Dieses Etwas, tief in meinem Inneren treibt mich immer an und nicht, etwa aus Bequemlichkeit, aufzugeben. Es hat mich bereits um die halbe Welt gebracht und auch jetzt verspürte ich diesen enormen Drang, dem ich mich nicht wiedersetzen kann.

I got kind of restless and something told me unmistakably, „It’s about time to leap onto the saddle and get moving! Up you go, you lazy slacker!!!“ It was this special something which deep inside me always prompts me to keep going and not give up for laziness‘ sake. This is what brought me through half the world and even now I felt the enormous surge which I couldn’t resist.

So fuhr ich weiter in Richtung Meer, nach Valparaiso. / So I went on toward the sea, my goal being Valparaiso.

2018-06-12,Filbo Chile, Valparaiso,020925_IMG_1019

Valparaiso hat eine äußerst farbenfrohe historische Innenstadt und ist deshalb UNESCO Kulturerbe. / The inner city of Valparaiso is really colorful and therefore it has become part of the UNESCO World Heritage.

Per Seilbahn kommt man in die äußerst steil gelegene, schrill bemalte Innenstadt. / You can only reach the inner city which has been painted in piercing colors by ropeway, as it is situated very steeply.

Hier haben sich zahlreiche Künstler ausgetobt und mit viel Phantasie die Hauswände gestaltet./ Numerous artists have been able to thrive here and paint the walls of the houses with plenty of fantasy and creativity.

Bei einer Stadbesichtigung entdeckte ich darüber hinaus auch diese Seelöwen. / I discovered those sea lions while making a tour through the town.

Fasziniert von ihnen blieb ich stehen und beobachtete wie sie geschickt durch das Wasser glitten. / I was most intrigued with them and watched them skillfully slide through the water.

2018-06-16,Filbo Chile, Valparaiso,022925_IMG_10452018-06-16,Filbo Chile, Valparaiso,024730_IMG_1048

Nach einigen Tagen Aufenthalt wollte ich zu meinem nächsten Ziel aufbrechen. Doch leider bekam ich am Abend vor meiner geplanten Weiterfahrt, plötzlich eine Mittelohrentzündung. Sie setzte mich erstmal vorübergehend außer Gefecht. Obwohl ich sofort zum Arzt ging und Medikamente nahm, war ich auch nach Tagen nicht fit genug um meine Reise fortzusetzen. Zur Mittelohrentzündung kam nun auch noch eine starke Erkältung hinzu.

Some days later I wanted to set forth for my next goal. Unfortunately, though, I got an otitis media the night before. This knocked me out for the time being. Although I went to see a doctor immediately and I took some medicine, I wasn’t even fit to travel on for days. I got a bad cold on top of it all.

Zum Glück jedoch war das Hostel, in dem ich zur Zeit war, sehr preiswert. Ich traf viele interessante Leute, die mir die Zwangspause um Einiges erträglicher machten.

Fortunately, my hostel where I was currently staying, was very cheap. I met a lot of interesting people who helped me make the mandatory break more tolerable.

Außerdem war es ein Leichtes sich in Valparaiso zu versorgen, denn sprichwörtlich direkt vor der Tür waren Marktstände, bei denen man sich für wenig Geld mit Lebensmitteln aller Art eindecken konnte. / It was also no problem to support myself in Valparaiso, as the market stalls were just in front of my door. There you can buy all kinds of food for little money.

Kaum war ich etwas fitter spürte ich wieder dieses Kribbeln in mir . Ich will unbedingt weiter! Nichts wie auf, Richtung Norden, mein nächstes Ziel La Serena liegt vor mir!

As soon as I felt a bit fitter, there was this tingling in me again. I was dying to get moving! Let’s go, up to the north, my next goal will be La Serena.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s