Blog 301 – Cusco: Sightseeing und Reisepläne / Cusco: Sightseeing and Travel Plans

Cusco – 25.09.2018

Nach meiner Rückkehr von Machu Picchu nach Cusco, unternahm ich noch einen kleinen Ausflug. Ich stieg auf einem nahen Berg mit einer Jesusfigur, von dem man einen super Blick über die ganze Stadt hat. / Upon my return from Machu Picchu to Cusco I went for a little excursion. I climbed a mountain nearby that had a Jesus figure on it, from where you had an amazing view all over the town.

2018-09-25, Filbo Peru, Cusco,112214_IMG_2490

Es gibt hier oben auch ein paar beeindruckende Bauwerke der Inka. / There are some impressing Inca buildings there, too.

In Cusco wurde ich außerdem Zeuge einer traditionellen Parade. / I also witnessed an amazing parade in Cusco.

2018-09-24, Filbo Peru, Cusco,110618_IMG_2480

Viel Zeit in Cusco nahm für mich, die etwas langfristigere Planung meiner weiteren Reisepläne in Anspruch. / It took me quite some time to prepare my further travel plans at Cusco.

So  kümmerte ich mich für Kanada, um die Beantragung eines Arbeitsvisa (Work and Travel). Falls ich nach meiner dortigen Ankunft einen interessanten Job finde, habe ich damit die Chance, dann auch arbeiten zu dürfen. Da es allerdings immer mehr Bewerber als Visa gibt, brauche ich dafür auch noch das Glück bei einer staatlichen Verlosung gezogen zu werden. Werde ich gezogen, habe ich 20 Tage Zeit um mich zu bewerben.

I wanted to obtain a work-and-travel visa for Canada. Just in case I find an interesting job there, I might have the chance to really do some work. Of course there are always more applicants than visas available, so I need to be lucky and be drawn in an official lottery. If I am chosen, I have 20 days to apply.

Dann werde ich dafür auch ein polizeiliches Führungszeugnis brauchen. Da die Beantragung sehr langwierig werden kann, kümmerte ich mich gleich darum. Aber auch das war nicht so einfach, denn ich erfuhr dass dies aus dem Ausland nicht so ohne weiteres zu  bewerkstelligen ist. So musste ich zuerst einen Antrag auf ein Führungszeugnis ausdrucken, ihn unterschreiben und zusätzlich die Echtheit meiner Unterschrift von einem deutschen Konsulat beglaubigen lassen.

Then I will need a clearance certificate. It can take really long to get one, so I took charge of that, too. This wasn’t going to be easy either, as I was told that you can’t do this from abroad. So, I first had to fill in an application for my clearance certificate, sign it and have my signature certified by a German embassy.

Wie gut, dass es hier in Cusco nur wenige Meter von meinem Hostel entfernt ein solches Konsulat gibt. Mittags ging ich auf gut Glück dorthin und fragte nach. Man sagte mir, ich solle abends wiederkommen. Das tat ich dann auch. Tatsächlich traf ich bei meinem 2. Besuch auf eine Konsulatsmitabeiterin, die mich als erstes „zur Schnecke machte“, weil ich anscheinend außerhalb der Sprechstundenzeiten dort war.

Fortunately, there was one only a few meters from my hostel here at Cusco. I went there on the off-chance in the afternoon to inquire. They told me to come back that evening. So I did. Actually I met a staff member when I got there the second time who bawled me out because it was outside the normal consultation hours.

Nach meinem Argument, dass man mir explizit gesagt hatte, ich solle abends kommen, bekam ich tatsächlich von ihr die Beglaubigung. Es war ein einfacher Stempel mit Unterschrift. Und dann die aberwitzige Rechnung für die Beglaubigung: 25,- €!! Das fand ich völlig überzogen. Normalerweise sind 25,- € zwei Tagesbudgets für mich, aber ich hatte keine Wahl.

After having explained to her that I had been told to come back that evening, she eventually gave me the certification. It was a simple stamp and her signature. I had to pay 25 € for it, ludicrous! I found it altogether excessive. A two-day budget for me! I couldn’t do anything about it.

Per Post sendete ich nun den beglaubigten Antrag zu meinen Eltern nach Deutschland, damit diese von meinem Konto die eigentlichen Kosten des Führungszeugnisses (13,- €) überweisen, den Überweisungsbeleg dem Antrag beifügen und dann weiterleiten können. Das Führungszeugnis wird nur in Deutsch ausgestellt. Für weitere rund 30,-€ werde ich es noch ins Englische übersetzen und beglaubigen lassen müssen.

This certificate I then posted to my parents in Germany so they were able to transfer the actual price of 13 € for my clearance certificate from my bank account, then add the transfer voucher to it and forward it. The certificate is only written in German, so I will have to have it translated into English and have it certified for another 30 €.

Nach dem ich diesen Bürokratiewahnsinn in die Wege geleitet hatte, bereitete ich mich darauf vor weiterzufahren. / Having got all that red tape under way, I prepared to carry on with my journey.

Es soll zur Küste gehen. Wie ich nach und nach heraus fand, ist das allerdings auch nicht so leicht. Es wird wohl häufiger hoch und runter gehen. /  I intend going toward the coast. This turned out to be everything but easy because I’ll have to go up and down a lot.

  Anfangs hatte ich noch gedacht, dass es von Cusco (3.400 Hm) mehr oder weniger nur noch bergab bis auf Meereshöhe geht, doch das war wohl naiv:                                                                                                                                                                In the beginning, I expected the road to go down gently from Cusco (at 3,400 m) all the way to the coast. This must have been naive:

Screenshot_2018-11-13-21-20-37

Somit liegen nun 4 Pässe vor mir. Der Höchste mit 4.600 m. Insgesamt werde ich wohl unglaubliche 14.781 Höhenmeter hoch und 17.524 m hinunter fahren müssen, ehe ich die Anden überquert habe. So steht es zumindest in dem berechnete Höhenprofil.

So I’m facing four passes now. The highest one is 4,600 meters. I will have to go an unbelievable amount of 14,781 meters up and 17,524 meters down again before I leave the Andes behind. That’s at least what the elevation profile has worked out.

Also ein einziges bergauf und bergab erwartet mich. / I expect I will be going up and down the mountains all the time.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s