Blog 229 – Fahrradfahren, hammerhart ! / Cycling, Smashing!

19.06.2017 – Indonesien

Nachdem ich von der vorangegangen Nacht bei den misstrauischen Dorfbewohnern wenig erholt und müde weiterfuhr, sah ich nach einem Blick auf die Karte, dass es nach Malang eine Abkürzung über kleine Straße gäbe. Ich entschied mich für diesen kurzen Weg.

After that night with the distrustful villagers where I hadn’t really been able to recover, traveling on tiredly, I saw on my map that there was a shortcut on a small street towards Malang. I decided to use this shortcut.

2017-06-18, Filbo Indonesien,DSCN5735

Doch wie es sich herausstelle war es ein fataler Fehler. Statt wie geplant die Strecke in einem Tag zu fahren, brauchte ich drei Tage. An jedem der Tage schaffte ich nur 30 km und kam völlig erschöpft bei meinen Übernachtungsmöglichkeiten an. Die Küstenlandschaft dazu, mit dem Regenwald , war aber wunderschön.

This turned out to be a fatal error. Instead of one day as planned, it took me three days. I made only 30 km each day, and I reached the places where I could stay overnight completely exhausted. At least the coastal landscape with the rain forest was beautiful.

2017-06-15, Filbo Indonesien,Java,DSCN5660

Die Straßen waren so steil, dass ich beim Schieben alle paar Meter eine Pause machen musste. Dazu führte die unasphaltierte Straße mitten durch den Dschungel. Sie wurde immer schmaler und es wurde offensichtlich, dass sie nur von Motorrädern befahren werden kann.

The roads were so steep that I had to pause every few meters while pushing my bike. The road wasn’t tarred and it went right through the jungle. It got narrower and obviously it could only be used by motorbikes.

In den wenigen ärmlichen Orte an denen ich vorbeikam, gab es meistens nur Shops mit Bananen und Keksen im Angebot, so dass mein Speiseplan äußerst karg aussah. / There were very few poor villages on my way, in the shops they sold mostly bananas and biscuits, so my diet was rather scarce.

Nach dieser anstrengenden Etappe kam ich in eine kleine Stadt, schön gelegen am Meer. Hier gab es sogar ein Hotel.Ich gönnte mir ein Zimmer und ging am Abend noch am Strand zum Schwimmen.

After this exhausting phase, I came to a small town, nicely situated at the sea. They even had a hotel there. I treated myself to a hotel room and went to the beach for a swim that evening.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s