Blog 269 – Schon wieder kein Weiterkommen / Stuck Yet Again

Cairns – 28.03.2018

Da ich nun nicht mehr allzu lange in Australien bleiben möchte, kümmerte ich mich um meine Weiterreise. Australien ist bekanntlich ein Inselkontinent, daher kann ich in meine nächsten Reiseländer nur mit dem Flugzeug fliegen.

I didn’t want to stay in Australia for too long a time any more, so I took care of my journey ahead.As you know, Australia is an island continent, so I can only travel by plane in order to get to the next countries on my way.

In Cairns buchte ich meine anstehenden Flüge. /I booked my trips at Cairns.

Von Sydney nach Christchurch (Neuseeland) werde ich am 30. April fliegen. Nach rund einem Monat Aufenthalt in Neuseeland geht es für mich dann weiter von Auckland (Neuseeland) nach Santiago (Chile). / I will fly from Sydney to Christchurch (New Zealand) on April 30. After having spent about one month in New Zealand, I will carry on from Auckland (New Zealand) to Santiago (Chile).

Ich habe also nicht mehr allzuviel Zeit in Australien, aber das ist auch ganz gut so da ich momentan im teuren Australien viel zu viel Geld ausgebe. / There isn’t much more time left to spend in Australia, but I’m glad about that as I’m spending way too much money in this expensive country.

Um etwas Zeit zu sparen entschied ich mich die Strecke nach Rockhampton, auf der ich zuvor schon mit dem Auto mitgenommen worden bin, nun nicht selber mit dem Fahrrad zu befahren, sondern mit dem Zug zurückzulegen. / In order to save time, I decided to take the train to Rockhampton, a way which I had traveled by car before, instead of going by bike.

Ich hatte das Zugticket für meine in 8 Tagen geplante Abreise schon gekauft, da begann es in Cairns sehr stark und langanhaltend zu regnen. Alle Straßen und Gleise waren nun überflutet und unpassierbar. Sogar der überdachte Wochenmarkt stand unter Wasser und musste geräumt werden.

I had bought my ticket 8 days in advance, but the rain started pouring at Cairns and it didn’t stop. Once more roads and rails were flooded and impassable. Even the sheltered weekly market had to be evacuated as it was under water.

Ich steckte also wieder einmal fest. Das ist nun schon das 3. Mal in Australien. / I had got stuck once more. And for the third time in Australia already.

Langsam habe ich genug, ich will weiter! / I’m so sick and tired of it, I want to get out of here!

Deswegen beschloß ich nun ein Flugticket nach Brisbane zu buchen. Fliegen, dass ist der einzige Weg um Cairns jetzt verlassen zu können. / Then I decided to book a plane ticket for Brisbane. There was no other way of leaving Cairns at that moment.

 

Ich begab mich daran online ein Ticket zu kaufen und verzweifelte bei der Buchung. Sobald ich meine Kontodaten abschickte, erschien die Meldung dass etwas schief gelaufen ist. Deswegen versuchte ich es ein paar Mal hintereinander. Erschrocken stellte ich beim Checken meines Kontostandes fest, dass mir zwar kein Ticket ausgestellt wurde, aber dennoch das Geld für immerhin 3 Tickets abgebucht worden ist. Den ganzen Tag verbrachte ich mit endlosen Telefonaten mit einer Service-Hotline um ein Geld wieder zu bekommen. Am Ende stellte man mir ein Ticket aus und versicherte mir mündlich, dass ich die zuviel gezahlten -rund 500 Australische Dollar- in den nächsten 10 bis 15 Werktagen (!!), zurücküberwiesen bekomme. Ein schwacher Service!

So I tried to buy a ticket online. I ended up in despair. Every time I sent my bank details, I got a message of failure. So I kept trying, 3 times in a row. How shocked I was when I found out that I still hadn’t got a ticket but they had debited my account for 3 tickets! I spent the entire day trying to call the service hotline in order to get my money back. In the end they gave me a ticket and reassured me they would return the 500 Australian Dollars within the next 15 days or so. Poor service, that!

Am Tag vor meiner Abreise ging ich mit Freunden noch einmal wandern. Wir erklommen einen Berg. Keinesfalls waren meine Flip Flops für dieses, sehr anspruchsvolle Gelände geeingnet. Deshalb wurde die Tour für mich sehr anstrengend. 

 The day before I left I went hiking with friends again . We climbed a mountain. My flip flops were definitely not the right kind of shoes for this challenge. This way, the tour was quite strenuous for me.

 Ein Tag später stand mein Abflug bevor. Für den Flugtransport packte ich mein Fahrrad in einen Karton, den ich mir bei einem Fahrradhändler erfragt hatte. Dann hieß es für mich Abschied nehmen. Meine neuen Reisefreunde und ich sehen uns bestimmt irgendwo auf dieser Welt wieder.

A day later, I had to leave. I packed my bike into a box which I had asked for at the cycle dealer’s. Then it was time to say good bye. My new travel friends and I will definitely meet again some day in this world.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s